FlashWG – Erfahrungsaustausch in Berlin

FlashWG – Erfahrungsaustausch in Berlin

Am Wochenende vom 19.9. – 21.9.2014 war ich in Berlin. Ich habe mich dort mit 9 weiteren Diabetes-Bloggern in einer Ferienremise getroffen, die für dieses Wochenende unsere #flashwg beherbergen sollte. Ganz im Stil einer Wohngemeinschaft haben wir zusammen diskutiert, gelacht, gekocht, gegessen und das neue Messgerät von Abbott, das FreeStyle Libre, getestet und uns darüber ausgetauscht. Aber nun der Reihe nach.

Weiterlesen

Flashback: Der Tag an dem das Diabetes Monster kam und blieb!

Flashback: Der Tag an dem das Diabetes Monster kam und blieb!

Die Diagnose Diabetes bekam ich vor etwas mehr als 10 Jahren. Ich war 17 zu dem Zeitpunkt und weiß noch ziemlich genau, wie es war. Meine Mama hat mich letztendlich zum Arzt geschleppt. Also sitze ich, nachdem ich aufgerufen wurde, bei meiner Hausärztin im Zimmer und berichte ihr von meinen Symptomen. Meine Symptome hatte ich hier zu meinem Diaversary kurz beschrieben und genauso kurz hatte ich sie meiner Ärztin genannt. Für euch möchte ich aber etwas näher drauf eingehen.

Weiterlesen

Geschichten einer Typ1-Diabetikerin

Geschichten einer Typ1-Diabetikerin

Seit ich die Diagnose Diabetes bekam sind nun über 10 Jahre vergangen. Eine lange Zeit, in der man natürlich auch viel erlebt. Und natürlich kann ich auch viele Geschichten erzählen, denn mir sind in der Zeit schon ein paar Dinge passiert. Leider nicht immer nur gute und schöne Sachen. Doch zum Glück waren die Erlebnisse nie so schlimm, dass ich auf fremde Hilfe angewiesen war. Aber lest selbst!

Weiterlesen

An mein geliebtes Diabetes-Monster!

An mein geliebtes Diabetes-Monster!

Habt ihr eurem Diabetes schon mal versucht einen Brief zu schreiben? All das aufzuschreiben, was euch nervt? Aber auch das mal niederzuschreiben, was gut läuft? Ich finde es unheimlich schwer, all das in Worte zu fassen, was ich meinem Diabetes-Monster sagen möchte. Natürlich ist nicht immer alles einfach und super und toll mit meinem kleinen Monster. Das wäre ja auch langweilig. So, hier kommt mein Versuch eines Briefes an meinen Diabetes.

Weiterlesen

Projekt: Wasserwoche

Projekt: Wasserwoche

Unter dem Namen „Projekt: Wasserwoche“ ruft Gerolsteiner zu 7 Tage lang nur Wasser trinken auf. Keine Softdrinks, keinen Saft, keinen Kaffee. Man konnte sich für diese Challenge, die vom 1.9. bis 7.9. läuft, bewerben. Die 2000 auserwählten Teilnehmer erhielten dann von Gerolsteiner direkt einen Wochenvorrat an Wasser zugeschickt. Leider war ich nicht unter den „Auserwählten“. 🙁

Weiterlesen

#ALSIceBucketChallenge und andere Dinge, die mich zum Nachdenken bringen

#ALSIceBucketChallenge und andere Dinge, die mich zum Nachdenken bringen

Ich wurde von meinem Freund für die #ALSIceBucketChallenge nominiert. Ich fand den Gedanken gut, dass ich mit meinem kleinen Video vielleicht auch andere dazu bringen kann, sich mit der Krankheit Amyotrophe Lateralsklerose (kurz: ALS) auseinander zu setzen und im besten Falle auch etwas zu spenden. Und ja, aktuell ist die Challenge ein Riesen-Hype, jedoch am abflachen, und ich bin mir sicher, dass nicht jeder, der dabei mitmacht, weiß, worum es geht. Eigentlich schade!

Weiterlesen

Wenn der Stress mal wieder gewinnt!

Wenn der Stress mal wieder gewinnt!

Die letzten Wochen waren schon anstrengend, stressig, voll. Meine Schwester hat letzte Woche geheiratet und ich war Mädchen für alles! Ich habe viel bei den Vorbereitungen geholfen, wenn man natürlich schon die Karten gestaltet hat, dürfen auch Getränke- und Menü-Karte nicht fehlen. Naja, und dann gab es da so ein paar nebensächliche Dinge, wie Hochzeitsspiele und Kuchen. 😉 Natürlich will auch der Haushalt noch erledigt werden und Familie und Freunde dürfen auch nicht zu kurz kommen.

Weiterlesen