Erfahrungsaustausch in FFM – das war der Stammtisch im Januar!

Als ich gehört hatte, dass es in FFM einen Stammtisch von Typ1 Diabetikern geben wird, habe ich direkt zugesagt, noch dazu, weil er nicht weit von meinem Arbeitsplatz stattfinden sollte. Doch als der Tag näher rückte, wurde ich leicht nervös. Wie werden die anderen drauf sein? Wie komme ich mit den anderen zurecht?

Mal ganz ehrlich, ich habe mich viel zu verrückt gemacht. Alle die beim Stammtisch waren, sind echt super gewesen. Direkt auf einen zugegangen. Man war schnell in einem guten Gespräch. Klar, über das Thema, was uns alle bewegt und mit dem wir seit längerer oder kürzerer Zeit leben müssen, aber auch über ganz alltägliche Dinge.

Wir waren an dem Abend zwar nur 6 Leute, aber für den Anfang reicht mir das auch aus (ich kann mir Namen ja auch nur in begrenzter Anzahl merken 😉 ). 3 von uns waren Pen-Nutzer, die anderen 3 – mich eingeschlossen – Pumpenträger. Getroffen haben wir uns im Urban Kitchen in der Börsenstraße in Frankfurt. Es war schon sehr lustig, als wir dann alle ziemlich gleichzeitig unsere Messgeräte rausgeholt hatten.

Was hat mir das Treffen gebracht?

Ganz klar: nette, neue Kontakte und eine super Möglichkeit sich über alles, was einen Rund um den Diabetes beschäftig, auszutauschen und Erfahrungen einzuholen. 🙂

Ich freue mich auf das nächste Treffen!
Bis bald,
Mel

1 Kommentar zu “Erfahrungsaustausch in FFM – das war der Stammtisch im Januar!

  1. Pingback: Das war 2014! | Mein Diabetes und ich!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.